Beckenbodentraining


Rückbildung nach der Schwangerschaft und Training des Beckenbodens durch ausgebildete Physiotherapeutin

Liebe Patientinnen,

seit April 2019 können wir unser Angebot für Sie erweitern: Frau Ramona Weigert ist ausgebildete Physiotherapeutin und seit der Geburt Ihres Sohnes freiberuflich tätig. Sie wird im Kursraum der Praxis Kurse zur  Rückbildung nach einer Schwangerschaft sowie zum Training des Beckenbodens anbieten.

Eine Stärkung der Beckenbodenmuskulatur ist vor allem nach einer Schwangerschaft (Rückbildung) unbedingt erforderlich, um späterer Inkontinenz vozubeugen. Aber auch bei Unterleibsschmerzen, Gebärmuttersenkung oder bereits bestehender Inkontinenz ist das Training des Beckenbodens eine sinnvolle therapeutische Maßnahme. Grundsätzlich steht das Kursangebot von Frau Weigert allen Interessierten offen. Sie ist selbständig tätig, so dass das Angebot nicht an Patientinnen der Praxis Dr. Möller gebunden ist*.  

Kursinhalte

Die Kurse zur Rückbildung haben folgende Ziele und Inhalte:

  • Muskelaufbau fördern
  • Stärkung und Stabilisierung von Rücken, Bauch und Beckenboden
  • Übungen zur Körperwahrnehmung und Entspannung
  • Positive Leistungssteigerung des gesamten Körpers (wieder fit werden!)
  • Einüben von ergonomischen Bewegungen für den Alltag
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Mamas
  • Übungen für zu Hause

Die Kurse zum Training des Beckenbodens richten sich an Frauen jeden Alters zur Vorbeugung, auch in den Wechseljahren. Er ist gedacht als Weiterführung nach Rückbildungskursen, als Muskeltraining bei einseitiger beruflicher Tätigkeit oder bei beckenbodenbelastenden Sportarten.

  • Theoretische Einweisung in die Anatomie des Beckenbodens
  • Wahrnehmung & Sensibilisierung
  • Kräftigung & gezielte Entspannung
  • Übungen für Zuhause und in Alltagssituationen
  • Spezielle Übungen für die Venen (Venenpumpen)
  • Erlernen präventiven Verhaltens für beckenbodenfreundliches Bewegen, Heben und Tragen

Zum genauen Angebot können Sie sich auch auf der Homepage von Frau Weigert erkundigen.

Kosten

Die Kosten für die angebotenen Kurse sind zunächst als privatärztliche Leistung von der Patientin selbst zu bezahlen. Da aber durch das Training späteren Krankheiten effektiv vorgebeugt werden kann, übernehmen die meisten gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die entsprechenden Kurse. Auch bei Privatversicherten sind die angebotenen Leistungen in Abhängigkeit vom gewählten Tarif ggf. im Versicherungsumfang enthalten. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse, ob bzw. in welcher Höhe die Kosten übernommen werden.

Termine

Die genauen Kurstermine finden sie auf der Terminübersicht unserer Homepage sowie direkt unter www.ramona-weigert.de. Die Kurse finden im Kursraum neben der Praxis statt. Für Terminvereinbarungen melden Sie sich bitte bei Frau Weigert bzw. buchen Sie online. Eine Buchung in der Praxis ist nicht möglich.

*  Bitte beachten Sie, dass Frau Weigert selbständig tätig ist. Es entsteht ein eigenständiges Betreuungsverhältnis. Ebenso erfolgt die Abrechnung der Behandlung mit der Krankenkasse bzw. mit Ihnen direkt durch Ramona Weigert Physiotherapie. Wenn Sie uns dazu ermächtigen, stimmen sich im Rahmen der Kooperation Praxisteam und Physiotherapeutin eng miteiander ab.

Ramona Weigert Physiotherapie

Ramona Weigert Rückbildung und Beckenboden
Ramona Weigert R. Weigert // Eigenes Foto

Über mich

  • Ramona Weigert, 25 Jahre
  • Ausbildung zur Physiotherapeutin von 2009 bis 2012 in Ingolstadt, Staatsexamen 2012
  • Tätigkeit als Physiotherapeutin am Klinikum der Ludwigs-Maximilian-Universität von 2012 - 2017
  • Seit 2018 freiberufliche Physiotherapeutin, Trainerin und Ernährungsberaterin
  • ramona@ramona-weigert.de

Bildquellen: